U 319 (RAÄ-Nr: Skånela 163:2)

 

Standort:  Stockholms län, Sigtuna kommun, Skånela, Kimsta

( N 59° 36.579' ; E 17° 59.588')

 

Alter:  1000-talet e.Kr.

 

Inschrift:

"Kättilvi och Kättil de reste denna sten efter Josten ... Gud hjälpe ... resa efter Jovur ... "

"Kättilvi und Kättil, die errichteten diesen Stein für Josten ... Gott helfe ...  errichten für Jovur ... "

 

Runstenen, som av allt att döma står på ursprunglig plats, hänger antagligen samman med ett brobygge här under vikingatiden. De i och för sig svårtydda runorna är supplerade efter en avbildning från 1720-talet, då runstenen ännu var hel.

Der Runenstein, der aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem ursprünglichen Platz steht, hängt vermutlich mit einer Brückenlegung hier während der Wikingerzeit zusammen. Die an und für sich schwer zu deutenden Runen wurden ergänzt nach einer Abbildung aus den Jahren um 1720, als der Runenstein noch heil war.

Ohne GPS ist der Stein schwer zu finden. Er ist für einen Moment im Tannenaufwuchs zu sehen, wenn man von der Hauptstrasse her den Weg befährt.

 

 

 

 

Nach oben